Zurück zur Startseite

Buckets und User administrieren

Begriffe

Um unser Object Storage Produkt nutzen zu können müssen sie im Cockpit zwei Objekte verwalten.

Bucket: Ein Bucket ist eine Art Container, in dem sie Ihre Daten speichern werden. Jede Datei, die sie in einen Bucket hochladen wird durch einen eindeutigen Namen, vergleichbar mit dem Dateinamen auf Ihrer Festplatte, identifiziert.

Bucket User: Jeder User, den sie erstellen kann Zugriff auf mehrere Buckets bekommen. Ein User hat jeweils je einen “access key” und einen “secret key”. Mit diesen Informationen kann man sich am System anmelden.

User erstellen

User erstellen sie unter dem Tab Bucket Users in unserem Self-Service Portal. Jeder User benötigt einen eindeutigen Namen. Zudem müssen sie hier angeben, auf welchen Standort ein User Zugriff bekommen soll. Ein User kann jeweils nur auf einen Standort Zugriff bekommen.

Buckets erstellen

Buckets erstellen Sie unter dem entsprechenden Tab in unserem Self-Service Portal. Zwingend angeben müssen Sie einen eindeutigen Namen.

Die folgenden Einstellungen können Sie vornehmen:

Verschlüsselung: Damit werden die Daten im System verschlüsselt.
Versionierung: Die Dateien werden versioniert abgelegt. Dadurch wird natürlich mehr Speicher verbraucht, aber die Daten sind sicherer z.B. vor ungewolltem Überschreiben.
Öffentlich lesbar: Die Daten können ohne Angabe von access und secret key heruntergeladen werden.
Öffentlich auflisten: Über die angegebene öffentliche URL kann eine Liste der Dateien im Bucket abgerufen werden. Das funktioniert aber nur, wenn auch “Öffentlich lesbar” aktiviert ist.
Location: Definiert den Standort der Daten.

Mit Ausnahme der Location können sie diese Einstellungen später jederzeit ändern.

Nach dem Speichern können Sie definieren, welche User Zugriff auf den neuen Bucket erhalten sollen. Wir unterscheiden zwischen reinem Lesezugriff und Schreibzugriff. Es können jeweils nur User aus derselben Location gewählt werden.

Welche Location soll ich wählen?

Die Wahl der Location ist entscheidend, wenn Sie Ihren Bucket für Backups verwenden. Sie sollten in diesem Fall nicht dasselbe Datacenter wählen, wo bereits Ihr Server steht.

Wie greife ich auf meine Buckets zu?

Der Zugriff auf Buckets geschieht grundsätzlich über die S3 kompatible API. Dafür gibt es diverse Tools und Framework Integrationen.

Preise

  • Speicher 0.09CHF/GB
  • ausgehender Datenverkehr 0.02CHF/GB

Sie zahlen auf das Gigabyte genau nur das, was sie tatsächlich benötigen. Die mögliche Speichermenge ist unlimitiert. Sollten Sie über 1 TB hinaus Speicherplatz benötigen, bitten wir Sie uns zu kontaktieren um Ihr mögliches Kontingent anzupassen.

Haben Sie die gewünschten Informationen nicht gefunden?

Kontaktieren Sie unseren Support:

+41 44 637 40 40 Support Portal support@nine.ch