Zurück zur Startseite

Migrieren einer Webseite und Datenbank auf einen neuen Server

Dieser Artikel beschreibt wie Sie eine Webseite mit möglichst wenig Ausfall von einem auf einen anderen Server migrieren können. Bitte ersetzen Sie jeweils IHREDOMAIN mit der Domain, welche Sie migrieren möchten. Diese Anleitung setzt voraus, dass die Virtual-Host-Konfiguration auf dem Ziel-Host bereits existiert.

Vorbereitung

Um sicherzustellen, dass die Migration möglichst schnell durchgeführt werden kann, empfehlen wir die folgenden Konfigurationen vorzubereiten:

  • Falls im Verzeichnis der entsprechenden Domain bereits eine .htaccess Datei existiert, erstellen Sie bitte eine Kopie der solchen. Sie werden diese später überschreiben.

DNS

  • Wir empfehlen die TTL Ihrer DNS-Einträge auf einen tiefen Wert, ca. 300 Sekunden, zu setzen.

Wartungsseite

  • Während des Kopierprozesses dürfen die Daten auf keinen Fall verändert werden, da ansonsten das Risiko von inkompletten oder korrupten Daten entsteht. Aus diesem Grund empfehlen wir die Webseite durch eine Wartungsseite zu deaktivieren. Erstellen Sie dazu bitte eine Datei mit dem Namen /home/www-data/IHREDOMAIN/maintenance.html. Selbstverständlich können Sie darin eine Nachricht nach Ihren Wünschen hinterlegen:
(DE) Seite wird gerade gewartet. Bitte versuchen Sie es spaeter noch einmal.<br>
(EN) Page is under maintenance. Please check back later.
  • Für die Umleitung später bereiten Sie bitte eine entsprechende .htaccess Datei vor. /home/www-data/htaccess_maintenance :
RewriteEngine on
RewriteCond %{REQUEST_URI} !/maintenance.html$ [NC]
RewriteRule .* /maintenance.html [R=302,L]

Proxyweiterleitung auf den neuen Server

Es muss eine Konfiguration erstellt werden, welche den alten Server als Reverse Proxy agieren lässt. So stellen Sie sicher, dass alle Anfragen den neuen Server erreichen. Diese Konfiguration wird benötigt, bis die DNS-Änderungen auf allen DNS-Servern im Internet angekommen sind.

  • Erstellen Sie dazu bitte eine .htaccess Datei mit dem Namen /home/www-data/htaccess_proxy und folgendem Inhalt:
RewriteEngine on
RewriteBase /
RewriteRule ^(.*)$ http://%{HTTP_HOST}/$1 [P]
ProxyPassReverse / http://%{HTTP_HOST}/

Die Migration

  • Aktivieren Sie jetzt die Weiterleitung auf die Wartungsseite um Änderungen an der Seite zu unterbinden.
cp /home/www-data/htaccess_maintenance /home/www-data/IHREDOMAIN/.htaccess
  • Bitte warten Sie 5 Minuten, um sicherzugehen, dass allfällige Uploads beendet wurden.

  • Nun können Sie den Kopiervorgang auf den neuen Server starten:

rsync -avzH /home/www-data/IHREDOMAIN/ \
NEUERSERVER:/home/www-data/IHREDOMAIN
  • In der Zwischenzeit können Sie den Kopiervorgang der SQL-Datenbank starten. Bitte ersetzen Sie jeweils IHRDATENBANKBENUTZER, DATENBANKNAME und NEUERSERVER mit den entsprechenden Werten.
mysqldump --user=IHRDATENBANKBENUTZER --password DATENBANKNAME | \
ssh NEWSERVER mysql -u IHRDATENBANKBENUTZER -p DATENBANKNAME
  • Nachdem ‘rsync’ und ‘mysqldump’ ihre Arbeit vollendet haben, können Sie auf Ihrem neuen Server die Datei /home/www-data/IHREDOMAIN/.htaccess mit Ihrer gesicherten .htaccess austauschen.

  • Sie können jetzt über die URL “http://YOURDOMAIN.NEWSERVERNAME.nine.ch/” Ihre Webseite testen.

  • Falls alles so funktioniert, wie gewünscht, können Sie nun Ihre vorbereitete Proxykonfiguration auf dem alten Server anwenden.

cp /home/www-data/htaccess_proxy /home/www-data/IHREDOMAIN/.htaccess
  • Als letzten Schritt passen Sie bitte Ihre DNS-Records so an, dass diese auf den neuen Server zeigen.

  • Nach etwa einem Tag können Sie dann die Reverse-Proxy-Konfiguration auf dem alten Server entfernen und nochmals prüfen, ob alles wie gewünscht funktioniert.



Falls Fragen bestehen oder Sie Unterstützung benötigen, zögern Sie bitte nicht unseren Support unter support@nine.ch oder +41 44 637 40 40 zu kontaktieren.

Haben Sie die gewünschten Informationen nicht gefunden?

Kontaktieren Sie unseren Support:

+41 44 637 40 40 support@nine.ch