Zurück zur Startseite

Reparieren eines fehlgeschlagenen Ubuntu-Releaseupgrades (12.04 auf 14.04)

Für den Fall das ein Upgrade von Ubuntu 12.04 auf 14.04 nicht erfolgreich durchgeführt werden konnte, liegt dies gegebenenfalls an der GRUB-Problematik, auf welche wir an dieser Stelle hingewiesen haben.
Sollten Sie diesen Schritte nicht vor Ihrem Upgrade durchgeführt haben, gibt es dennoch eine Möglichkeit das Problem nachträglich zu beheben. Booten Sie das System zunächst in das Rescue System und führen Sie im Anschluss folgende Befehle aus:

mount /dev/vda2 /mnt
grub-install --boot-directory=/mnt/boot /dev/vda

Sollten im Anschluss weiterhin Probleme auftreten oder das System gar nicht erst ins Rescue booten, bieten wir Ihnen gerne via Mail oder auch telefonisch über unsere Service Hotline Hilfestellung.

Haben Sie die gewünschten Informationen nicht gefunden?

Kontaktieren Sie unseren Support:

+41 44 637 40 40 support@nine.ch