Zurück zur Startseite

Upgrade von Ubuntu 12.04 auf Ubuntu 14.04

Bei einem Upgrade der Ubuntu Distribution von 12.04 auf 14.04 ist es sehr wahrscheinlich, einem Fehler in GRUB zu begegnen.
Der Ursprung dieses Upgradefehlers liegt in unserer Installation von GRUB beim Setup Ihres Root VServers.
Damit es beim upgraden von Ubuntu zu keinem Fehler kommt, kann das GRUB Paket mittels “dpkg-reconfigure” den Upgradeanforderungen angepasst werden:

dpkg-reconfigure grub-pc

Dies führt dazu das sich GRUB merkt, welche Devices unter seiner Verwaltung sind.
Um zu prüfen ob die Rekonfiguration wie gewünscht funktioniert hat, eignet sich folgender Befehl:

debconf-show grub-pc | grep install_devices

Wenn folgende Zeile erscheint, hat die Rekonfiguration funktioniert:

* grub-pc/install_devices: /dev/vda

Grub kann nun also seine installierten Devices ausgeben und bei einem Upgrade seine Daten am richtigen Ort ablegen.
Das Upgrade kann anschliessend mittels folgendem Befehl durchgeführt werden:

do-release-upgrade

Haben Sie die gewünschten Informationen nicht gefunden?

Kontaktieren Sie unseren Support:

+41 44 637 40 40 support@nine.ch