Zurück zur Startseite

Was ist SNI?

SNI bedeutet Server Name Indication und ermöglicht, dass mehrere SSL-Zertifikate unter derselben IP-Adresse eingerichtet werden können.

Das Problem bei der herkömmlichen Verwendung von SSL-Zertifikaten ist, dass für jedes Zertifikat eine eigene IP-Adresse verwendet werden musste. Dies hatte den Grund, dass vor dem Austausch des Namens der aufzurufenden Webseite die verschlüsselte Verbindung hergestellt wurde, weshalb der Server nicht wusste, welches SSL-Zertifikat er dem Webbrowser zusenden muss. Bei mehreren Zertifikaten auf der gleichen IP konnten dann Fehler auftreten, da immer das „erste“ Zertifikat verwendet wurde, welches nicht zu allen Domains passte.

Heutzutage ist es möglich, den Namen der Webseite vor dem Aufbau der verschlüsselten Verbindung auszutauschen, wodurch der Server dann das richtige Zertifikat ausliefern kann.
Mittlerweile ist es so, dass alle gängigen Browser dieses Vorgehen unterstützen, nur vereinzelte ältere mobile Geräte und Windows XP haben zum Teil noch Mühe mit SSL-Zertifikaten, welche mittels SNI eingerichtet sind.

Haben Sie die gewünschten Informationen nicht gefunden?

Kontaktieren Sie unseren Support:

+41 44 637 40 40 support@nine.ch