Zurück zur Startseite

Wie mache ich eine Umleitung von http:// auf https://?

Eine Umleitung von http:// auf https:// wird mittels einer .htaccess-Datei umgesetzt. Die Datei wird in dem Ordner platziert, in dem die Weiterleitung stattfinden soll.

Der Codeteil für die Umleitung lautet wie folgt:

RewriteEngine on
RewriteCond %{HTTPS} !on
RewriteRule .* https://%{SERVER_NAME}%{REQUEST_URI} [R=301,L,QSA]

Umleitung mit unserem SSL-Proxy

Wenn Sie unseren SSL-Proxy für Ihre Website und Ihr Zertifikat nutzen, verbindet sich dieser im Hintergrund ohne Verschlüsselung auf den Webserver. Da der obige Check mit %{HTTPS} !on nicht anschlagen kann, kommt beim Aufruf der Seite über eine SSL-Verbindung die Endlosschlaufe. Aus diesem Grund gibt es einen alternativen Check, welcher auf einem HTTP-Header basiert:

RewriteEngine on
RewriteCond %{HTTP:X-Forwarded-Proto} !https
RewriteRule .* https://%{SERVER_NAME}%{REQUEST_URI} [R=301,L,QSA]

Haben Sie die gewünschten Informationen nicht gefunden?

Kontaktieren Sie unseren Support:

+41 44 637 40 40 support@nine.ch